Ihr Partner in der Aus- und Fortbildung

Die Thüringer Verwaltungsschule vermittelt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Behörden in Thüringen die Kompetenzen für eine bürgernahe, effiziente und moderne öffentliche Verwaltung.

Unser Anspruch ist es, Sie mit dem passenden Aus- und Fortbildungsangebot für die Herausforderungen einer sich wandelnden Arbeitswelt und Gesellschaft zu qualifizieren.

Noch schnell anmelden

14.10.2020
Aus- und Fortbildungslehrgänge sowie Seminare für 2021 veröffentlicht News zur TVS

Zur Informationsplattform für die Lehrgangsteilnehmenden und Dozenten

Zum Login

Sie verfügen über umfassende Fachkenntnisse und möchten dieses Wissen gerne weitergeben?
Werden Sie nebenamtlicher Dozent bei der Thüringer Verwaltungsschule!

Für Dozenten

DiE Thüringer VerwaltungSSCHULE

Die Thüringer Verwaltungsschule wurde im Jahr 1991 durch Landesgesetz als Körperschaft des öffentlichen Rechts ins Leben gerufen. Sie ist die Aus- und Fortbildungseinrichtung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungsbehörden des Freistaates Thüringen, der Gemeinden und Landkreise.

Nach dem Motto "Aus der Praxis für die Praxis" setzt die TVS überwiegend Dozenten ein, die im Hauptamt in dem Fachbereich tätig sind. So erreichen wir eine praxisnahe und bedarfsgerechte Qualifizierung - sei es in der Ausbildung oder in der passenden Fortbildung.

Mehr über TVS
TVS-Gebäude außen