Seminare

10 Führung

NEU 10062 Mitarbeiter verstehen - wirksamer führen: Einblicke in die Persönlichkeitsmuster, Motive, Eigenheiten und Extreme

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Ebenen

Ihr Nutzen:

In diesem Seminar
- schärfen Sie Ihre Wahrnehmung
- lernen Sie alternative Handlungsansätze kennen
- reflektieren und verbessern Sie Ihre eigene Führungsarbeit.

Inhalt

Im Führungsalltag hat man es folgenreich mit Menschen zu tun. Manche Befindlichkeiten und Reaktionen erschließen sich einem nicht sofort, weil man anderes fühlt, andere Werte lebt oder einfach nicht weiß, worauf dieses Verhalten hindeutet.
In diesem Seminar geht es darum, die Wahrnehmung zu schulen sowie die Motive hinter Verhaltensweisen erkennen zu lernen, um bisher Befremdendes besser nachvollziehen zu können. Markante Persönlichkeitsanteile und typische Verhaltensweisen von Mitarbeitern werden in Verbindung mit der Führungsaufgabe gebracht.

- Führung ist individuell: Mitarbeiter wollen "gesehen werden" und "gemeint sein"
- Verhaltensmuster erkennen - Strategisches Vorgehen in der Führung
- Proaktive Führung: handeln und gestalten
- Deutliche Persönlichkeitsakzentuierungen - Übersicht
- Ansätze und Wege für ein verbessertes Miteinander: Das Riemann-Thomann-Modell
- Annäherung und Akzeptanz bei Arbeitsmethodik und "Macken"
- Bedürfnisse, Motive und Stärken erkennen
- Machtspiele und Manipulationen
- Muster und Copingverhalten
- Das Opfer- und Gestaltermodell nach Covey
- Auf dem Prüfstand: die Reflektion eigener Verhaltensmuster
- Grenzen setzen, enge Führung

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Celina Schareck

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Weimar

Beginn:

04.07.2022

Ende:

04.07.2022

Dauer

1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Gebühren

227,00 € für Mitglieder
251,00 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.
Infos als PDF