Seminare

40 Personalmanagement

WEB-SEMINAR 40025 Homeoffice - organisatorische, technische und rechtliche Rahmenbedingungen

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Beschäftigte, auch mit Leitungsverantwortung, aus dem Personal- und Organisationsbereich, Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte

Ihr Nutzen:

Die unterschiedlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie und entsprechend zwingend erforderliche betriebliche Anpassungen aber auch veränderte Anforderungen an die Erbringung von Dienstleistungen und vor allem die sich ändernden Wünsche der Beschäftigten nach flexibleren Formen der Arbeitszeitgestaltung führen immer häufiger zum Einsatz von Homeoffice. Der Gesetzgeber plant darüber hinaus, ein spezielles Gesetz zu verabschieden, dass die näheren Bedingungen und Voraussetzungen zur Einführung von Homeoffice regeln soll. Hinweise zur Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und zum verbesserten Gesundheitsschutz durch die Einführung von Homeoffice sind weitere Argumente, die für ein verstärktes Angebot an Homeoffice sprechen.
Im Web-Seminar werden die organisatorischen, technischen und rechtlichen Rahmensetzungen erörtert und Hinweise gegeben, was wie mit wem für die Einführung von Homeoffice geregelt werden sollte.

Inhalt

- Begriffsklärung (Homeoffice, mobiles Arbeiten, Mobiloffice, Telearbeit, u.a.)
- Rechtsgrundlagen
- technische Ausstattung (Ausstattung des Arbeitnehmers, Ausstattung durch den Arbeitgeber, Kosten, u.a.)
- Arbeits- und Gesundheitsschutz (einschlägige Regelungen des ArbSchG und ArbStättV, Pflichten und Rechte, u.a.)
- Datenschutz (Umgang mit sensiblen Daten, Geschäftsgeheimnis, Zugangsrecht u.a.)
- Haftung (versicherter und nicht versicherter Unfallschutz, u.a.)
- Arbeitszeit (Arbeitszeitgesetz, Arbeitszeitlage, Arbeitszeitaufzeichnung, dienstliche Reisezeiten u.a.)
- Beendigung von Homeoffice
- Beteiligungsrechte


Hinweis: Zur Teilnahme an diesem Web-Seminar benötigen Sie einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert, sie benötigen einen PC/Laptop/Tablett. Für die Teilnahme sind ein Mikrofon sowie Lautsprecher bzw. Kopfhörer zwingend erforderlich, eine Kamera ist optional, sie hilft jedoch, die fehlende Anwesenheit vor Ort auszugleichen. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie mit der Seminareinladung.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Dr. Stephan Paul Werum

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Beginn:

02.02.2022

Ende:

02.02.2022

Dauer

1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Gebühren

149,00 € für Mitglieder
152,00 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.
Infos als PDF