Seminare

12 Gesundheit

12007 Erfolgsfaktor Gelassenheit

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Alle, die ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit stabilisieren möchten, um damit den Arbeitsbelastungen besser gewachsen zu sein

Ihr Nutzen:

Unser (Arbeits-) Leben hat enorm an Komplexität zugenommen. Um bei wachsenden Spannungsfeldern gesund und wirksam zu bleiben, gilt es, immer wieder aus einem Zustand der Gelassenheit heraus zu handeln.
Sie möchten Ihre Gelassenheit festigen, um Herausforderungen souveräner, präsenter und zielorientierter zu meistern? An Themen, die Sie in früheren Kursen kennengelernt haben, dranbleiben und Ihre Kompetenzen kontinuierlich trainieren? Noch entspannter und reflektierter mit sich und anderen umgehen?
Das Seminar bietet effektive Vertiefung und neue Anregungen, um mit Ruhe und Klarheit gestärkt in den Arbeitsalltag zurückzugehen. Natürlich werden auch Erfahrungen ausgetauscht, auftretende Fragen geklärt und ganz konkret an aktuellen Themen Lösungen entwickelt.

Inhalt

- Präsenz in der Gegenwart statt Reaktivität
- Emotionale Intelligenz
- Innere Stabilität und gesundes Selbstvertrauen in schwierigen Situationen
- Stressauslösende Selbstdialoge identifizieren
- Mehr Balance und Wohlbefinden erhalten
- Wertschätzende Begegnungen - wie geht das mental?
- Wie setze ich mir selbst und anderen angemessene Grenzen?
- In guter Art Nein sagen
- Tipps zur Körpersprache - sie wirkt nach innen und außen

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Heike Rutke

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Weimar

Beginn:

23.11.2022

Ende:

24.11.2022

Dauer

2 Tag(e) (16 Unterrichtsstunden)

Gebühren

254,40 € für Mitglieder
302,40 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.
Infos als PDF