Seminare

36 Wirtschaftsförderung

NEU WEB-SEMINAR 36001 Tourismus und Wirtschaftsförderung - Stärken Sie Ihre Gastgeber in der Krise

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Tourismusverantwortliche und Wirtschaftsförderer

Ihr Nutzen:

Deutschland ist kein Billigreiseland. Die Ansprüche seiner Gäste an Unterkunft, Service, Nachhaltigkeit, betriebliche Infrastruktur sind hoch. Erfolgreiches Destinationsmarketing braucht beweisbare betriebliche Spitzenleistungen. Dazu muss die Entwicklung touristischer Betriebe konsequent vorangetrieben werden. Dies geschieht durch Modernisierung, Hilfen bei Zuschüssen, Steigerung der Dienstleistungsqualität, Digitalisierung oder Nachfolge. Nach der Corona-Krise ist hier eine noch größere Kraftanstrengung notwendig, um den Betrieben einen guten Neustart zu ermöglichen. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie touristische Betriebe ertüchtigen, welche Fördermittel geeignet sind und wie Destinationsmarketing auf erfolgreicher Wirtschaftsförderung aufbaut.

Inhalt

- Tourismus als Wirtschaftsfaktor - Spitzenbetriebe als Grundlage der Wertschöpfung und des Destinationsmarketings
- Analyse der Tourismusbranche am Beispiel der Teilnehmerstandorte
- Tourismus nach Corona - die Situation
- Die Wirtschaftsförderung als Basis für einen erfolgreichen Tourismusstandort und dessen Vermarktung
- Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung zur Ertüchtigung der Tourismusbetriebe
- Formate der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsförderung und Tourismus
- Feedback und Meinungsaustausch

LennartundBirner-Geschäftsführer Dr. Thomas Birner war 15 Jahre lang Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Berchtesgadener Land. Er leitete etliche Ertüchtigungs-Projekte für den Tourismus und stärkte den Tourismusstandort dadurch entscheidend. Im Standortmarketing und der Unternehmensbetreuung arbeitete er eng mit den Tourismusverantwortlichen zusammen.

Hinweis: Zur Teilnahme an diesem Web-Seminar benötigen Sie einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert. Sie benötigen einen PC/ Laptop/ Tablett mit Lautsprechern oder Kopfhörern. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Thomas Birner

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Beginn:

26.05.2021

Ende:

26.05.2021

Dauer

1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Gebühren

190,00 € für Mitglieder
240,00 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.