Seminare

41 Arbeits- und Tarifrecht

41006 Stufenzuordnung in der Entgeltberechnung nach TV-L - Regelungen der §§ 16, 17 TV-L

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Beschäftigte der Personalstellen

Ihr Nutzen:

Sie können rechtssicher die Stufenzuordnung bei Neueinstellungen vornehmen.

Inhalt

- Stufenzuordnung, Stufenlaufzeiten, Unterbrechungen
- Stufenzuordnung bei Neueinstellungen ohne Berufserfahrung
- Stufenzuordnung bei Neueinstellungen mit Berufserfahrung
- Anerkennung von Zeiten
- Stufenzuordnung bei Höhergruppierung (Garantiebeträge, Auswirkungen auf den Strukturausgleich)
- Stufenveränderungen
Zeiten, die einer Tätigkeit gleichstehen
Zeiten, die unschädlich sind
Schädliche Zeiten
- Grenzen und Möglichkeiten der Veränderungen von Stufenlaufzeiten
- Checklisten und Beispielfälle
- Mitbestimmung des Personalrats
- Aktuelle Rechtsprechung

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Heinz-Peter Bergauer

Unterlagen

TV-L und TVÜ bitte mitbringen.

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Weimar

Beginn:

15.03.2021

Ende:

15.03.2021

Dauer

1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Gebühren

119,20 € für Mitglieder
151,20 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.