Seminare

31 Abgabenrecht

NEU WEBSEMINAR 31008 Folgen der Abschaffung des Straßenausbaubeitragsrechts in Thüringen

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Beschäftigte der Gemeinden und Widerspruchsbehörden, die sich mit der Abrechnung von Kosten für den Straßenausbau beschäftigen

Ihr Nutzen:

Mit dem Zehnten Gesetz zur Änderung des Thüringer Kommunalabgabengesetzes vom 10. Oktober 2019 hat der Gesetzgeber die Straßenausbaubeiträge rückwirkend zum 1. Januar 2019 abgeschafft. Damit werden alle Straßenausbaumaßnahmen, die von den Gemeinden seit dem 1. Januar 2019 begonnen wurden und künftig durchgeführt werden, nicht mehr über Straßenausbaubeiträge von den betroffenen Grundstückseigentümern mitfinanziert. Im Rahmen des Web-Seminars erhalten Sie einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und die neueste Rechtsprechung im Bereich des Straßenausbaubeitragsrechts. Die Auswirkungen auf die tägliche Arbeit und das weitere Vorgehen werden dargestellt.

Inhalt

- Neuregelung des ThürKAG
- Abwicklung bereits abgeschlossener Maßnahmen 2015 bis 2018
- Abwicklung laufender Straßenausbaumaßnahmen
- Antragsverfahren bereits abgewickelter Beitragsverfahren
- Rückzahlungsverfahren
- Erstattungsleistungen des Freistaates Thüringen nach § 21b Absatz 5
ThürKAG
- Ausgleichsleistungen für Kommunen nach § 21b Absatz 7 ThürKAG
- Thüringer Straßenausbaubeitragsausgleichsleistungsverordnung
- Härtefallfonds
- Erschließungsbeiträge als Alternative zum Straßenausbaubeitrag
- aktuelle Rechtsprechung


Hinweis:
Zur Teilnahme an diesem Web-Seminar (Kurze Erklärung: Was ist das?) benötigen Sie lediglich einen Internetbrowser und Internetzugang. Es handelt sich um eine webbasierte Software, die keine Installation erfordert und es gelten diese Hardwarevoraussetzungen für die Plattform. Weitere Informationen zur Teilnahme und zu den technischen Voraussetzungen erklärt dieses kurze Video. Ihre Zugangsdaten sowie weitere relevante Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Klaus Germer

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Beginn:

04.11.2020

Ende:

04.11.2020

Dauer

1 Tag(e) (4 Unterrichtsstunden)

Gebühren

119,20 € für Mitglieder
151,20 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.