Seminare

10 Führung

10030 Führen mit der langen Leine

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Führungskräfte, die den Idealzustand erreichen wollen, Mitarbeitern vertrauen, sie als Partner behandeln, viel Arbeit delegieren, loslassen, ohne Führung aufzugeben

Ihr Nutzen:

Sie erlernen, Menschen zu führen und gleichzeitig die Kontrolle zu behalten, den Überblick zu bewahren ohne jedes Detail zu kennen, Mitarbeitern genügend Freiraum zu geben, damit diese sich zum Wohle der gesamten Organisation entfalten können.

Inhalt

1. Macht
- warum sie notwendig ist
- wie man (und frau) sich eine positive Grundhaltung zu ihr erarbeitet
- was Macht mit uns macht

2. Kontrolle ist gut - Vertrauen ist viel besser
- Person, Individualität, Persönlichkeit - Mitarbeiter einschätzen
- langfristig die Leinen los(lassen)!

3. Team - toll, ein anderer macht's
- aus einer Trödeltruppe eine schlagkräftige Truppe formen
- welche Motive wen antreiben

4. Geheimwaffen der Sozialpsychologie
- das Beste aus siebzig Jahren Forschung
- von A(nker) bis Z(urückweisen)

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dozent

Dr. Jens Kegel

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Weimar

Beginn:

02.11.2020

Ende:

02.11.2020

Dauer

1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Gebühren

119,20 € für Mitglieder
151,20 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.