Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



5 Verwaltungsmanagement und Arbeitstechniken
51 Arbeitstechniken
NEU 51019 Systematic Creative Thinking - Denkwerkzeuge für ein kreatives Verwaltungshandeln von heute, morgen und übermorgen

Zielgruppe:
Das Training richtet sich an Führungskräfte aller Ebenen, an Projektleiter und Projektmanager, interne Berater/Organisatoren, Referenten sowie an alle Beschäftigte, die häufig komplexe Fragestellungen bearbeiten, Veranstaltungen moderieren oder mit kreativen Werkzeugen arbeiten möchten.

Ihr Nutzen:
Im Training erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen des kreativen Denkens und Arbeitens sowie zur Entstehungsgeschichte des Prozesses der Systematic Creative Thinking. Durch ein aktives und reflektierendes Training von in Verwaltungen erprobten divergierenden und konvergierenden Werkzeugen zu allen sieben Phasen dieses Prozesses werden die Grundlagen untersetzt. Die Denkwerkzeuge der einzelnen Phasen des Prozesses der Systematic Creative Thinking werden an einem Übungsbeispiel aus dem Teilnehmerkreis erarbeitet und an weiteren Beispielen aus dem Teilnehmerkreis selbstständig geübt.

Inhalt:
Oft hört man aus den eigenen Reihen: "Verwaltungen brauchen keine Kreativität". Doch es gibt keinen Job, der nicht von kreativen Problemlösungen profitieren kann. Mitarbeiter im öffentlichen Dienst müssen ebenso lernen, kreativer mit Veränderungen umzugehen, anstatt Probleme zu verwalten.

Grundlagen des kreativen Denkens und Arbeitens
- Kreativität und kreative Person - Was ist das?
- Welche Rahmenbedingungen braucht Kreativität?
- Warum sind eine divergierende und konvergierende Denkhaltung zwingend erforderlich?

Prozess der Systematischen Kreativität
- Vorstellung der einzelnen 7 Phasen
- Tipps zur Moderation
- Vorstellung der Methoden im Prozess der Systematischen Kreativität anhand eines gemeinsamen Übungsbeispiels (Tag 1)
- selbstständiges Üben des Prozesses (Tag 2 in Kleingruppenarbeit. Dabei gibt es zu jeder Phase und Übungsrolle, wie Auftraggeber, Moderator, oder Ideengruppe, Hilfestellungen und Feedback.)

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Dienstag, 1. September 2020
Ende: Mittwoch, 2. September 2020
Dauer: 1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Gebühr Mitglieder:
 311,25 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 389,00 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
Zertifikatslehrgang für IT-Sicherheitsbeauftragte - IT-Sicherheitsbeauftragter (BAköV)
Beginn: 24.08.2020
Ende: 30.09.2020
11002 Aufmerksam kommunizieren - auch in hektischen Zeiten
Beginn: 31.08.2020
Ende: 01.09.2020
10032 Aufmerksam kommunizieren - auch in hektischen Zeiten
Beginn: 31.08.2020
Ende: 01.09.2020
60004 Tabellenkalkulation mit MS Excel 2010 - Einsteigerkurs
Beginn: 31.08.2020
Ende: 31.08.2020
61004 Alles wird "E"? - Wandel der Arbeitsmethoden in der Kommunalverwaltung
Beginn: 01.09.2020
Ende: 01.09.2020
34003 Gläubigerbeteiligung in Insolvenzverfahren
Beginn: 01.09.2020
Ende: 01.09.2020
32001 Zuwendungsrecht - Grundlagen, Antrag und Bewilligung
Beginn: 01.09.2020
Ende: 01.09.2020
51016 Briefe und E-Mails - die unterschätzten Markenbotschafter (Teil 1) Warum Ihre Korrespondenz Vertrauen nähren oder zerstören kann
Beginn: 01.09.2020
Ende: 01.09.2020
11018 Briefe und E-Mails - die unterschätzten Markenbotschafter (Teil 1) Warum Ihre Korrespondenz Vertrauen nähren oder zerstören kann
Beginn: 01.09.2020
Ende: 01.09.2020
NEU 51019 Systematic Creative Thinking - Denkwerkzeuge für ein kreatives Verwaltungshandeln von heute, morgen und übermorgen
Beginn: 01.09.2020
Ende: 02.09.2020
Aktuelle Nachrichten

31.07.2020
Zeugnisse trotz Corona-Krise
29 Beamtenanwärterinnen und ?anwärter des mittleren nichttechnischen Dienstes konnten ihren zweijährigen Vorbereitungsdienst letztendlich planmäßig absolvieren und am 29. Juli 2020 im feierlichen Rahmen in Gotha beenden.



29.06.2020
Turnuspläne VFA
Die Turnuspläne für das Ausbildungsjahr 2020/2021 der Verwaltungsfachangestellten (3 Jahre) sind für alle Lehrgangsorte veröffentlicht.


alle News
Ansprechpartner
Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 
Login