Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



2 Recht und Gesetz
21 Vergaberecht
21004 Die neue VOB/A 2019

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus allen Ämtern des kommunalen Bereichs, zu deren Aufgaben die Auftragsvergabe für Bauleistungen gehört bzw. die diese übernehmen wollen sowie Fachkräfte aus Rechnungsprüfungsämtern

Ihr Nutzen:
Nachdem der erste Abschnitt der VOB/A im Zuge der Vergaberechtsreform 2016 in wesentlichen Punkten ergänzt wurde, hat am 13.11.2018 der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) weitere Änderungen der VOB/A Abschnitt 1 beschlossen. Die neue VOB/A für Unterschwellenvergaben wird am 01.03.2019 eingeführt.
Die Überarbeitung der Abschnitte 2 (VOB/A-EU) und 3 (VOB/A-VS) soll 2019 folgen. Eine neue Gesamtausgabe der VOB ist derzeit für Mitte 2019 vorgesehen.
Im Seminar werden die vorgesehenen materiellen Neuerungen bei der Vergabe von Bauleistungen erläutert und ein Ausblick auf die Umsetzung der Unterschwellenvergabeordnung in das Landesvergabegesetz gegeben.

Inhalt:
- Überblick über die VOB/A
- öffentlicher Submissionstermin vs. nichtöffentliche Angebotseröffnung
- Gleichrangigkeit von öffentlicher Ausschreibung und beschränkter Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
- Erleichterungen beim Eignungsnachweis
- Neufassung der Nachforderungsregeln
- Umgang mit mehreren Hauptangeboten
- Einführung des Direktauftrages bei einem Auftragswert von bis zu 3.000 EURO
- neue Rechtsprechung zum Vergaberecht
- neue technische Normen
- ANBest-P 2018
- Umsetzungsstand UVgO

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Montag, 23. September 2019
Ende: Montag, 23. September 2019
Dauer: 1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Klaus Germer

Gebühr Mitglieder:
 119,20 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 151,20 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
35005 Kommunales Versicherungswesen - Grundseminar Grundsätze, Vorgehensweisen, Maßnahmen und Anordnungen
Beginn: 04.12.2019
Ende: 04.12.2019
24102 Typische Fehler in der bußgeldrechtlichen Praxis und ihre Vermeidung
Beginn: 09.12.2019
Ende: 09.12.2019
Lehrgang zur Vermittlung von berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen
Beginn: 09.12.2019
Ende: 07.02.2020
60005 Tabellenkalkulation mit MS Excel 2010 - Aufbaukurs
Beginn: 16.12.2019
Ende: 16.12.2019
23001 Grundlagen des Sozialhilferechts
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
24603 Interkulturelle Kommunikation mit ausländischen Mitbürgern
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
24604 Deeskalation durch Kommunikation - ein Training zum Umgang mit konfliktträchtigen Situationen
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
10003 Das Mitarbeiterentwicklungsgespräch als Führungsaufgabe
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
11007 Deeskalation durch Kommunikation - ein Training zum Umgang mit konfliktträchtigen Situationen
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
11009 Interkulturelle Kommunikation mit ausländischen Mitbürgern
Beginn: 31.12.2019
Ende: 31.12.2019
Aktuelle Nachrichten

16.11.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Ilm-Kreis,
Thüringer Landesverwaltungsamt,
Stadt Ilmenau,
Stadt Jena,
Stadt Bad Salzungen,
Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt,
Stadt Hermsdorf,
Stadt Pößneck,
Landratsamt Saale-Holzland-Kreis


23.10.2019
Aus- und Fortbildungslehrgänge sowie Seminare für 2020 sind veröffentlicht
Die geplanten Aus- und Fortbildungslehrgänge sowie Seminare für 2020 sind nun in den jeweiligen Rubriken veröffentlicht.

Das Aus- und Fortbildungsprogramm in Papierform erscheint demnächst und wird an alle Behörden verschickt.


01.08.2019
34. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.


alle News
Ansprechpartner
Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 
Login