Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



2 Recht und Gesetz
21 Vergaberecht
21003 Vergaberecht von A- Z

Zielgruppe:
Sachbearbeiter, die mit der Vergabe von Leistungen und Dienstleistungen befasst sind sowie Fachkräfte aus Rechnungsprüfungsämtern

Ihr Nutzen:
Die Teilnehmer erhalten einen kompakten und fundierten Überblick über den Ablauf einer Beschaffung auf Basis der aktuellen Fassungen der VOB/A und VOL/A. Einen Schwerpunkt bilden die nationalen Vergaben unterhalb der Schwellenwertes - Vergabeverfahren nach den Basis-§§. Das Seminar berücksichtigt die aktuellen Entwicklungen zur Umsetzung der Unterschwellenvergabeordnung.

Inhalt:
1. Zentrale Vorschriften des Vergaberechts
2. Anwendungsbereich
3. Schwellenwerte
4. Differenzierungen zwischen nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren
5. Abgrenzung VOB/ VOL
6. Grundsätze und Arten der Vergabe
7. Wahl der richtigen Vergabeart
8. Fristen des Vergabeverfahrens
9. Eignungsanforderungen
10. Eröffnungstermin
11. Prüfung und Wertung der Angebote
- Vollständigkeit: Preise/ Nachweise/ Erklärungen
- zulässiger Rahmen der Nachforderungsmöglichkeiten
- Behandlung von Rechen- und Kalkulationsfehlern/ Anfechtung
- Eignungsprüfung, Nachunternehmer
- Wirtschaftlichkeit
12. Aufklärung (Nachverhandlungsverbot)
13. Zuschlag und Vertragsabschluss
14. Dokumentationspflichten/ Vergabevermerk
15. Aufhebung der Ausschreibung (zus. Möglichkeiten der Umgehung)

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Dienstag, 7. Mai 2019
Ende: Dienstag, 7. Mai 2019
Dauer: 1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Klaus Germer

Gebühr Mitglieder:
 119,20 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 151,20 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
24303 Spielhallenrecht in Thüringen
Beginn: 29.04.2019
Ende: 29.04.2019
41007 Stellenbeschreibungen und -bewertungen - kommunaler Bereich -
Beginn: 29.04.2019
Ende: 30.04.2019
24610 Aktuelle Fragen des Freizügigkeitsrechts
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
32006 Kommunaler Finanzausgleich in Thüringen
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
12008 Braintrain
Beginn: 07.05.2019
Ende: 08.05.2019
43001 Reisekostenrecht - Workshop
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
20013 Rechtssicherer Umgang der Verwaltung mit "Reichsbürgern"
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
24002 Öffentliche Veranstaltungen
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
45001 Trainingstag zum Beratugnsgespräch
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
25001 Öffentliches Baurecht - Grundlagen -
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
Aktuelle Nachrichten

24.04.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis,
Stadt Pößneck,
Landratsamt Greiz,
Stadt Altenburg,
Landratsamt Saale-Orla-Kreis,
Stadt Jena


27.02.2019
Prüfungstermine 2019 und 2020
Prüfungstermine für Aus- und Fortbildungsprüfungen veröffentlicht

23.01.2019
Geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule
Die geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule wurden im Thüringer Staatsanzeiger veröffentlicht.



alle News

Ansprechpartner

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 


Login