Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



4 Personal und Ausbildung
41 Arbeits- und Tarifrecht
41007 Stellenbeschreibungen und -bewertungen - kommunaler Bereich -

Zielgruppe:
Führungskräfte, Mitarbeiter der Organisations- und/oder Personalämter, Personalräte, Behindertenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte

Ihr Nutzen:
Die Teilnehmer sollen Stellen rechtssicher beschreiben und Arbeitsvorgänge bilden und bewerten können.

Inhalt:
Viele Arbeitgeber, Behörden, Dienststellen verfügen über keine oder nur veraltete Stellen-/ Tätigkeitsbeschreibungen. Aktuelle Stellenbeschreibungen sind Voraussetzung für tarifgerechte Stellenbewertungen, die Vorbereitung von Organisationsentscheidungen und ggf. für den Abschluss von Zielvereinbarungen (z. B. in Verbindung mit der Leistungsbewertung).

Grundlagen und Verfahren der Stellenbewertung
- tarifrechtliche Vorgaben
- aktuelle Eingruppierungssituation (Altfälle, Neueinstellungen und Umgruppierungen im Geltungsbereich des TVöD und der Entgeltordnung zum TVöD-VKA)
- tarifgerechte Auslegung der Tätigkeitsmerkmale
Stellenbeschreibung als Organisationsmittel
- Befugnisse des Arbeitgebers/ der Dienststelle
- Rechtscharakter der Stellenbeschreibung
- Aufbau und Inhalt einer Stellenbeschreibung
Stellenbeschreibung als Bewertungsinstrument
- Eingruppierungsverfahren
- Grundsätze der Eingruppierung
- Bildung von Arbeitsvorgängen (mit praktischen Übungen)
- Ermittlung von Zeitanteilen
- Möglichkeiten der Tätigkeitsermittlung
- Bewertung von Arbeitsvorgängen (mit praktischen Übungen)
- Bewertungsverfahren und -techniken
- Bewertung von Arbeitsplätzen unterschiedlicher Tarifbeschäftigter
- aktuelle Rechtsprechung

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Montag, 29. April 2019
Ende: Dienstag, 30. April 2019
Dauer: 2 Tag(e) (16 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Heinz-Peter Bergauer

Gebühr Mitglieder:
 238,40 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 302,40 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
Zertifikatslehrgang Kommunaler Ordnungs- und Vollzugsdienst-Fachkraft Kommunaler Ordnungs- und Vollzugsdienst (TVS)
Beginn: 21.10.2019
Ende: 13.12.2019
20003 Update - Verwaltungsrecht für Praktiker
Beginn: 21.10.2019
Ende: 22.10.2019
10023 Die neue Rolle als Führungskraft finden
Beginn: 21.10.2019
Ende: 22.10.2019
61001 Digitalisierung der Verwaltung - Verwaltungsverfahren im Zeitalter des Thüringer E-Government-Gesetzes
Beginn: 21.10.2019
Ende: 21.10.2019
Kompaktlehrgang Kommunale Doppik
Beginn: 23.10.2019
41009 Eingruppierung nach der Entgeltordnung zum TV-L
Beginn: 23.10.2019
Ende: 23.10.2019
25101 Maßnahmen bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen und Gewässerverunreinigungen
Beginn: 24.10.2019
Ende: 24.10.2019
30011 Öffentliches Finanzwesen (Kameralistik) für Kommunalpolitiker - Einführung in die Praxis -
Beginn: 25.10.2019
Ende: 26.10.2019
22005 Verwaltungsorganisation und Verwaltungsentwicklung
Beginn: 28.10.2019
Ende: 28.10.2019
24602 Ausländerrecht - Praxistag
Beginn: 28.10.2019
Ende: 28.10.2019
Aktuelle Nachrichten

12.10.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Ilm-Kreis,
Thüringer Landesverwaltungsamt,
Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt,
Stadt Suhl,
Stadt Ilmenau,
Gemeinde Amt Wachsenburg,
Landratsamt Saale-Holzland-Kreis
Rettungsdienstzweckverband Südthüringen,
Stadtverwaltung Bad Berka


01.08.2019
34. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.


22.05.2019
Neue Lehrbücher im neuen Design erschienen
Die Lehrbücher L 1 - Staatsrecht sowie L 9 - Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sind überarbeitet worden.

Bei dem Lehrbuch L 19 - Methodik der Rechtsanwendung handelt es sich um eine unveränderte Auflage, lediglich das Cover wurde neu designt.


alle News
Ansprechpartner
Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 
Login