Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



2 Recht und Gesetz
24 Öffentliche Sicherheit und Ordnung
24701 Straßenverkehrsrecht - Workshop - aktuelle Rechtsentwicklungen, neue Urteile, Vorgehensweise

Zielgruppe:
Bedienstete in Straßenverkehrs- und Straßenbaubehörden (auch Zulassungsstellen, Tief- und Straßenbauämtern etc.), die mit dem Vollzug der StVO und ggf. des ThürStraßenG, FStrG betraut sind

Ihr Nutzen:
Rechtliche Grundlagen und Befugnisse der Straßenverkehrsbehörde kennen, verfahrensmäßige Abwicklung optimieren, Einzelzuständigkeiten rechtssicher und effizient ausfüllen, Zusammenarbeit und Zusammenhänge der verschiedenen Allgemeinzuständigkeiten anderer Behörden (Straßenbaulastträger, Polizei, Tiefbauämter) kennen und umsetzen

Inhalt:
- eingetretene und anstehende Änderungen der geltenden Rechtslage und behördlichen Praxis
- aktuelle Rechtsprechung
- Verkehrssicherungspflicht und Amtshaftung bei Schadensfällen (z. B. Verkehrsregelung, Baustellen, Umzügen und Veranstaltungen)
- Verkehrsschauen (Inhalte, Ablauf, Verfahren, Dokumentation)
- Anordnung von Verkehrsregelungen und -führungen (kurzfristige und dauerhafte verkehrsrechtliche Anordnungen nach § 45 StVO)
- vorbeugender Rechtsschutz und gerichtliche Angriffe gegen Maßnahmen der Verkehrsbehörde (Widerspruch, Klageverfahren)
- Befugnisabgrenzungen und -überschneidungen mit Straßenbaulastträgern (Beschilderung, Haftung, Sondernutzung etc.)
- Behandlung von Problemen anhand von Beispielfällen und konkreten Fällen der Teilnehmer

Unterlagen:
OBG, ThürVwVfG, StVO mit VwV, StVG, ThürStrG bitte mitbringen.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Montag, 8. April 2019
Ende: Montag, 8. April 2019
Dauer: 1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Andreas Ramisch

Gebühr Mitglieder:
 119,20 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 151,20 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
24303 Spielhallenrecht in Thüringen
Beginn: 29.04.2019
Ende: 29.04.2019
41007 Stellenbeschreibungen und -bewertungen - kommunaler Bereich -
Beginn: 29.04.2019
Ende: 30.04.2019
24610 Aktuelle Fragen des Freizügigkeitsrechts
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
32006 Kommunaler Finanzausgleich in Thüringen
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
12008 Braintrain
Beginn: 07.05.2019
Ende: 08.05.2019
43001 Reisekostenrecht - Workshop
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
20013 Rechtssicherer Umgang der Verwaltung mit "Reichsbürgern"
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
24002 Öffentliche Veranstaltungen
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
45001 Trainingstag zum Beratugnsgespräch
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
25001 Öffentliches Baurecht - Grundlagen -
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
Aktuelle Nachrichten

24.04.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis,
Stadt Pößneck,
Landratsamt Greiz,
Stadt Altenburg,
Landratsamt Saale-Orla-Kreis,
Stadt Jena


27.02.2019
Prüfungstermine 2019 und 2020
Prüfungstermine für Aus- und Fortbildungsprüfungen veröffentlicht

23.01.2019
Geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule
Die geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule wurden im Thüringer Staatsanzeiger veröffentlicht.



alle News

Ansprechpartner

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 


Login