Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



2 Recht und Gesetz
22 Kommunalrecht
22004 Spenden, Sponsoring, Fundraising für Kommunen -Chancen und Risiken

Zielgruppe:
Bürgermeister und Landräte, (leitende) Angestellte von Behörden, insbesondere im Kultur- und Gesundheitsbereich, von Eigenbetrieben, Eigengesellschaften, Mitarbeitern aus dem Rechtsamt und der Kämmerei

Ihr Nutzen:
Das Seminar bietet einen kompakten Überblick über die praxisrelevanten aktuellen Entwicklungen zur Gewinnung zusätzlicher Einnahmequellen durch Spenden, Sponsoring und Fundraising für Kommunen und sonstigen öffentlich-rechtlichen oder steuerbegünstigten Körperschaften. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, ziel- und passgenaue Sponsoringaktivitäten zu planen, neue Einnahmen zu erschließen und gleichzeitig Probleme im Vorfeld zu vermeiden.

Inhalt:
- Sponsoring /Spenden - Begriffe und Modelle
- Abgrenzung des Sponsoringbegriffs zu anderen Förderungsformen
- Darstellung und Vergleich verschiedener Sponsoringarten
- Rechtliche Grundlagen des Einsatzes
- Vorgaben im Gemeindewirtschaftsrecht, Strafrecht und Haftungsrecht
- Möglichkeiten und Beispiele für kommunale Regelungen (Dienstanweisung, Verwaltungsvorschrift, Satzung)
- Spendenbehandlung im Kassenwesen/ Kämmerei
- Methoden des Spendenmarketings und der Sponsorakquise
- Chancen des Einsatzes von Fundraising
- Sponsoringverträge
- Sponsoring und Compliance, Management von Compliancerisiken
- Sponsoring und Steuern, Verwaltungsanweisungen (Übersicht)
- steuerliche Auswirkungen beim Sponsor und beim Gesponserten
- organisatorische Abwicklung in der Behörde, Verarbeitung von Spenden an die Kommune, von Durchlaufspenden für Vereine etc.
- Zuwendungsbestätigungen, Softwareeinsatz

Unterlagen:
Unterlagen werden gestellt.

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Montag, 18. Februar 2019
Ende: Montag, 18. Februar 2019
Dauer: 1 Tag(e) (8 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Klaus Germer

Gebühr Mitglieder:
 119,20 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 151,20 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
24303 Spielhallenrecht in Thüringen
Beginn: 29.04.2019
Ende: 29.04.2019
41007 Stellenbeschreibungen und -bewertungen - kommunaler Bereich -
Beginn: 29.04.2019
Ende: 30.04.2019
24610 Aktuelle Fragen des Freizügigkeitsrechts
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
32006 Kommunaler Finanzausgleich in Thüringen
Beginn: 06.05.2019
Ende: 06.05.2019
12008 Braintrain
Beginn: 07.05.2019
Ende: 08.05.2019
43001 Reisekostenrecht - Workshop
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
20013 Rechtssicherer Umgang der Verwaltung mit "Reichsbürgern"
Beginn: 08.05.2019
Ende: 08.05.2019
24002 Öffentliche Veranstaltungen
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
45001 Trainingstag zum Beratugnsgespräch
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
25001 Öffentliches Baurecht - Grundlagen -
Beginn: 09.05.2019
Ende: 09.05.2019
Aktuelle Nachrichten

24.04.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Saale-Holzland-Kreis,
Stadt Pößneck,
Landratsamt Greiz,
Stadt Altenburg,
Landratsamt Saale-Orla-Kreis,
Stadt Jena


27.02.2019
Prüfungstermine 2019 und 2020
Prüfungstermine für Aus- und Fortbildungsprüfungen veröffentlicht

23.01.2019
Geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule
Die geänderte Gebührenordnung und Satzung der Thüringer Verwaltungsschule wurden im Thüringer Staatsanzeiger veröffentlicht.



alle News

Ansprechpartner

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 


Login