Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
 
Seminare
zurück zur Übersicht

Falls Sie sich für diesen Kurs anmelden möchten, drucken Sie sich bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus, geben die erforderlichen Angaben ein (Seminarnummer und Bezeichnung bitte nicht vergessen) und lassen sich Ihre Anmeldung durch Ihre Dienststelle bestätigen.



1 Führung und Kommunikation
10019 Eigene Potenziale erkennen - (Selbst)Erkenntnisse aus dem Lösen von Assessment-Center-Aufgaben

Zielgruppe:
Führungskräfte, insbesondere Sachgebietsleiter bzw. Teamleiter, Nachwuchsführungskräfte; Mitarbeiter, die zukünftig Führungsaufgaben wahrnehmen werden und sich auf die Führungsrolle vorbereiten wollen.

Ihr Nutzen:
Die Teilnehmer beobachten anhand vorher definierter Kriterien, bewerten und beurteilen Erlebtes bzw. an Menschen Wahrgenommenes. Dabei wenden Sie die Regeln für Rückmeldungen an. Sie erfahren zahl-reiche Anregungen für die Entwicklung ihres 'eigenen Stils'.

Inhalt:
Die Rückmeldung für Führungskräfte fördert die Entwicklung zu einer neuen Führungs- und Kommunikationskultur, sowohl die Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen als auch die Teamentwicklung. Sie dient der Reflexion und der Entwicklung des Führungsverhaltens und trägt unmittelbar zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Kommunikation zwischen Mitarbeitern und ihren jeweiligen Vorgesetzten bei.

Ziele von Rückmeldungen
- Wie sieht Ihr Vergleich von Selbst- und Fremdbild aus?
- Wie lernen Sie durch Schulung der Selbstwahrnehmung Ihr eigenes Verhalten besser zu steuern?
- Wie entwickeln Sie Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen in zwischenmenschlichen Beziehungen als Voraussetzung für gesunde Beziehungen und fruchtbare Zusammenarbeit?
- Wie verhindern Sie Misstrauen und die Verfestigung von falsch interpretierten Wahrnehmungen?
- Wie können Sie ineffiziente Verhaltensweisen korrigieren, Beziehungen zwischen den Beteiligten klären und Themen der Führungsarbeit "besprechbar" machen?
Ihr persönlicher Nutzen von erhaltenen Rückmeldungen
- Welche Chancen zur Selbstkontrolle und -entwicklung gibt es?
- Wie verbessern Sie die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten und Mitarbeitern?
- Welche weiteren Maßnahmen zur Förderung Ihrer Führungskompetenz sind notwendig, die von Ihrer bzw. Ihrem Vorgesetzten unterstützt werden müssen?
Lösen von Assessment-Center-Aufgaben
- Wie verfeinern Sie Ihre Beobachtungsgabe?
- Wie bereiten Sie sich auf Bewerbungsverfahren für höherwertige Stellen vor?

Abschluss:
Teilnahmebestätigung

Beginn: Bitte senden Sie uns Ihre Voranmeldung. Ein Seminartermin wird Ihnen mitgeteilt, sobald genügend Interessenten vorhanden sind.
Ende: steht noch nicht fest
Dauer: 2 Tag(e) (16 Unterrichtsstunden)

Das Seminar findet in Weimar statt.

Dozent:
Andreas Stein

Gebühr Mitglieder:
 238,40 EURO
Gebühr Nichtmitglieder: 302,40 EURO
Sofern das Gebührenaufkommen eines Kurzlehrgangs die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.

 

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
21002 Allgemeine Bestimmungen für die Ausführung von Leistungen - VOL/B -
Beginn: 17.12.2018
Ende: 17.12.2018
10003 Das Mitarbeiterentwicklungsgespräch als Führungsaufgabe
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
10004 Gesprächstraining für schwierige Mitarbeitergespräche
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
25201 Zulässigkeit von Vorhaben und baurechtlicher Nachbarschutz
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
28001 Vertragsrecht, Vertragsgestaltung - Grundlagen
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
25103 Aktuelle Probleme des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts, Denkmalschutz und Nachbarrecht
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
25104 Vom Umgang mit dem Denkmal: spezielle Fragen des Denkmalrechts
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
29001 EU-Projekte entwickeln - erfolgreich Fördermittel einwerben
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
29002 Fördermöglichkeiten der EU
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
30008 Kommunale Beteiligungen effektiv gestalten
Beginn: 31.12.2018
Ende: 31.12.2018
Aktuelle Nachrichten

07.12.2018
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Sömmerda,
Stadt Altenburg,
Landratsamt Saale-Holzland-Kreis,
ZWA Saalfeld-Rudolstadt,
Stadt Pößneck


07.12.2018
Die TVS begrüßt einen neuen Mitarbeiter
Seit dem 03.12.2018 unterstützt Herr Lahs das Team der TVS. Er übernimmt Aufgaben bei der Digitalisierung unserer Verwaltungsabläufe sowie Lehrtätigkeiten im Bereich IT.

27.11.2018
33. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.


alle News

Ansprechpartner

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Email senden E-Mail senden

 


Login