Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
Startseite >> Fortbildung
Frau am Fenster
 
Zertifikatslehrgang für IT-Sicherheitsbeauftragte - IT-Sicherheitsbeauftragter (BAköV)
Lehrgangstyp:
Fortbildung

Zielgruppe:
Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung, die mit der IT-Sicherheit betraut sind, IT-Sicherheitsbeauftragte

Lehrgangsziel:
IT-Sicherheitsbeauftragte benötigen für ihre Tätigkeit solides Fachwissen der Informationssicherheit, aber auch der Informationstechnologie, detaillierte Kenntnisse der Strukturen und Abläufe in der Organisation sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten. Von ihrer Professionalität hängt viel ab. Die BAköV und das BSI haben den Fortbildungsgang für IT-Sicherheitsbeauftragte in der öffentlichen Verwaltung entwickelt, der für Thüringen von der DHGE angepasst wurde und nach erfolgreicher Prüfung zertifiziert wird.

Das erforderliche Wissen für die Tätigkeit eines IT-Sicherheitsbeauftragten wird in 3 Modulen mit jeweils 3 Unterrichtstagen vermittelt und ist in kompakter Form in einem Handbuch zusammengefasst. Dieses soll den
Teilnehmenden sowohl als Lerngrundlage dienen, aber auch als Nachschlagewerk für die spätere Arbeit. Grundlage bilden aktuelle Entwicklungen in der Informationssicherheit, die BSI-Standards 100-1 und 100-2 inkl. der IT-Grundschutz-Kataloge und weitere Publikationen des BSI.

Zulassungsvoraussetzungen:
keine

Lehrgangsablauf:
Der Zertifikatslehrgang besteht aus drei Modulen und umfasst insgesamt neun Unterrichtstage.

Lehrgangsort:
Bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl kann dieser Lehrgang auch als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt werden.

Abschluss:
Zertifikat "IT-Sicherheitsbeauftragter (BAköV)"
Um das Zertifikat zu erhalten, ist die Teilnahme an allen Modulen, das Ablegen einer Prüfung und die Erstellung einer Seminararbeit erforderlich.

Die Zertifizierung erfolgt durch die Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE).

Gebühren: (Die Angaben beziehen sich auf Gebühren je Teilnehmer)
Die Gebühren richten sich nach der derzeit gültigen Gebührenordnung der Thüringer Verwaltungsschule.
mehr Informationen

Fördermöglichkeiten:
Dieser Zertifikatslehrgang ist nach der ThürEGovRL förderfähig. Bitte informieren Sie sich vor der Anmeldung beim Thüringer Landesverwaltungsamt, Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0, Tel. 0361 57 332 1189, über Ihre Fördermöglichketien.


Beginnende Lehrgänge:

 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
Zertifikatslehrgang Kommunaler Ordnungs- und Vollzugsdienst-Fachkraft Kommunaler Ordnungs- und Vollzugsdienst (TVS)
Beginn: 21.10.2019
Ende: 13.12.2019
20003 Update - Verwaltungsrecht für Praktiker
Beginn: 21.10.2019
Ende: 22.10.2019
10023 Die neue Rolle als Führungskraft finden
Beginn: 21.10.2019
Ende: 22.10.2019
61001 Digitalisierung der Verwaltung - Verwaltungsverfahren im Zeitalter des Thüringer E-Government-Gesetzes
Beginn: 21.10.2019
Ende: 21.10.2019
Kompaktlehrgang Kommunale Doppik
Beginn: 23.10.2019
41009 Eingruppierung nach der Entgeltordnung zum TV-L
Beginn: 23.10.2019
Ende: 23.10.2019
25101 Maßnahmen bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen und Gewässerverunreinigungen
Beginn: 24.10.2019
Ende: 24.10.2019
30011 Öffentliches Finanzwesen (Kameralistik) für Kommunalpolitiker - Einführung in die Praxis -
Beginn: 25.10.2019
Ende: 26.10.2019
22005 Verwaltungsorganisation und Verwaltungsentwicklung
Beginn: 28.10.2019
Ende: 28.10.2019
24602 Ausländerrecht - Praxistag
Beginn: 28.10.2019
Ende: 28.10.2019
Aktuelle Nachrichten

12.10.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Greiz,
Landratsamt Ilm-Kreis,
Thüringer Landesverwaltungsamt,
Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt,
Stadt Suhl,
Stadt Ilmenau,
Gemeinde Amt Wachsenburg,
Landratsamt Saale-Holzland-Kreis
Rettungsdienstzweckverband Südthüringen,
Stadtverwaltung Bad Berka


01.08.2019
34. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.


22.05.2019
Neue Lehrbücher im neuen Design erschienen
Die Lehrbücher L 1 - Staatsrecht sowie L 9 - Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sind überarbeitet worden.

Bei dem Lehrbuch L 19 - Methodik der Rechtsanwendung handelt es sich um eine unveränderte Auflage, lediglich das Cover wurde neu designt.


alle News
Auskünfte zum Lehrgang:
Alexandra Renft
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-114
Email senden E-Mail senden
 
Auskünfte zu Prüfungen:
Auskünfte zu Gebühren:
Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Email senden E-Mail senden
 
Dokumente:
Anmeldeformular
Login