Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
Startseite >> Fortbildung
Frau am Fenster
 
Kompaktlehrgang Kommunale Doppik
Lehrgangstyp:
Fortbildung

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Beschäftigte der Kämmereien, Kassen, Rechnungsprüfungsämter und Rechtsaufsichtsbehörden, die bereits über Berufserfahrung in der kommunalen Finanzwirtschaft verfügen und mit der Umstellung auf das "Neue Kommunale Finanzwesen" vertraut gemacht werde sollen.

Lehrgangsziel:
Der Kompaktlehrgang Kommunale Doppik dient dem Zweck, die mit Fragen der Finanzwirtschaft betrauten Beschäftigten der Städte, Gemeinden und Landkreise so zu qualifizierten, dass der Umstellungsprozess von der Kameralistik auf die doppelte kommunale Buchführung erfolgreich durchgeführt werden kann.

Lehrgangsablauf:
Der Unterricht findet wöchentlich mittwochs (maximal 8 Stunden) statt und dauert ca. 6 Monate. Bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl kann dieser Lehrgang auch als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt werden.

Literatur:
ThürKDG, ThürGemHV-Doppik, ThürGemBV, Verwaltungssvorschriften zur kommunalen Doppik, weitere Literaturempfehlungen werden von den jeweiligen Fachdozenten während des Lehrgangs gegeben.

Anmeldeschluss:
bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Abschluss:
Die Absolventen erhalten nach Abschluss des Kompaktlehrganges ein Zertifikat. Leistungskontrollen schriftlicher oder mündlicher Art sind nicht vorgesehen.

Gebühren: (Die Angaben beziehen sich auf Gebühren je Teilnehmer)
Die Gebühren richten sich nach der derzeit gültigen Gebührenordnung der Thüringer Verwaltungsschule.
mehr Informationen


Beginnende Lehrgänge:

KKD 01-1/20
Kompaktlehrgang Kommunale Doppik
Lehrgangsort:  Gotha
Der Lehrgangsbeginn wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
Webinar via "ClickMeeting" 24009 Ordnungsämter in der Corona Krise: Von der Bürgeransprache, Allgemeinverfügungen, Abstandsregeln, Platzverweisen bis zu Bußgeld- und Strafverfahren
Beginn: 03.06.2020
Ende: 03.06.2020
20001 Das Verwaltungsverfahren - vom Antrag bis zur Gerichtsverhandlung
Beginn: 15.06.2020
Ende: 17.06.2020
NEU 40020 Prozessoptimierung - Prozesse erfolgreich erheben, modellieren und optimieren am Beispiel des Buchungsworkflows
Beginn: 15.06.2020
Ende: 15.06.2020
NEU 50006 Prozessoptimierung - Prozesse erfolgreich erheben, modellieren und optimieren am Beispiel des Buchungsworkflows
Beginn: 15.06.2020
Ende: 15.06.2020
12005 Stress gehört zum Leben - gelassen und sicher im Stress
Beginn: 16.06.2020
Ende: 07.07.2020
28001 Vertragsrecht, Vertragsgestaltung - Grundlagen
Beginn: 16.06.2020
Ende: 16.06.2020
N E U 23015 Vormundschaften und Personensorge
Beginn: 24.06.2020
Ende: 24.06.2020
25101 Maßnahmen bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen und Gewässerverunreinigungen
Beginn: 25.06.2020
Ende: 25.06.2020
42006 Beurteilung von Beamtinnen und Beamten
Beginn: 25.06.2020
Ende: 25.06.2020
N E U 23016 Familienrecht für Vormünder - Grundlagen
Beginn: 26.06.2020
Ende: 26.06.2020
Aktuelle Nachrichten

16.01.2020
35. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.


14.01.2020
Prüfungstermine 2020 und 2021
Prüfungstermine für Aus- und Fortbildungsprüfungen veröffentlicht

alle News
Auskünfte zum Lehrgang:
Marita Romstedt
Fachbereichsleiterin im Bereich Aus- und Fortbildung
03643 207-137
Email senden E-Mail senden
 
Auskünfte zu Prüfungen:
Auskünfte zu Gebühren:
Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Email senden E-Mail senden
 
Dokumente:
Anmeldeformular
Login