Tel.: 03643 207-0
Fax: 03643 207-125
Thüringer Verwaltungsschule
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Hinter dem Bahnhof 12
99427 Weimar
Zur Startseite
 
Startseite >> Fortbildung
Frau am Fenster
 
Lehrgangsinfo
Prüfungsinfo
Fortbildungslehrgang I - mit Prüfung Verwaltungsfachangestellter oder Geprüfter Verwaltungsangestellter (TVS)
Lehrgangstyp:
Fortbildung

Zielgruppe:
Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen und Landesbehörden, die Aufgaben auf der Ebene des mittleren Dienstes wahrnehmen bzw. wahrnehmen werden

Lehrgangsziel:
Befähigung für die Wahrnehmung von Tätigkeiten in der Kommunal- und Landesverwaltung des Freistaates Thüringen, insbesondere in der einzelfallbezogenen Rechtsanwendung des einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrades

Zulassungsvoraussetzungen:
Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung

Ob die Voraussetzungen für das Ablegen der Abschlussprüfung "Verwaltungsfachangestellter" als Externer vorliegen, prüft die zuständige Stelle vor Lehrgangsbeginn.

Deshalb ist aus Gründen der Rechtssicherheit für die Lehrgangsteilnehmer gleichzeitig mit der Anmeldung zum Lehrgang, die an die Thüringer Verwaltungsschule zu senden ist, der Antrag auf Zulassung zur Abschlussprüfung "Verwaltungsfachangestellter" als Externer beim Thüringer Landesverwaltungsamt zu stellen ( s. unter Dokumente, Antrag auf Zulassung zur Ausbildungsprüfung VFA-Extern-LVwA-11-09-2018).
Über den Antrag entscheidet das Thüringer Landesverwaltungsamt dann noch vor Lehrgangsbeginn und teilt dies dem Teilnehmer und der Thüringer Verwaltungsschule mit.

Bitte beachten Sie beim Ausfüllen des Zulassungsantrages zur Prüfung Folgendes:
Eine Hauptvoraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung "Verwaltungsfachangestellter" als Externer ist die praktische Tätigkeit in den Aufgaben eines Verwaltungsfachangestellten (vor allem Sachbearbeitung mit einzelfallbezogener Rechtsanwendung).
Insbesondere im Hinblick auf die Angaben zur bisherigen Ausbildung und zu den in den Aufgaben des Ausbildungsberufes "Verwaltungsfachangestellter" ausgeübten Tätigkeiten ist das Formular deshalb vollständig und ausführlich auszufüllen, da das Thüringer Landesverwaltungsamt anhand dieser Angaben prüft, ob die Voraussetzungen zur Zulassung zur Abschlussprüfung zum Zeitpunkt der voraussichtlichen Prüfung erfüllt sind.

Beschäftigte, die die Zulassungsvoraussetzungen zur Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf "Verwaltungsfachangestellter" nicht erfüllen, können den Lehrgang als Fortbildung besuchen und die Prüfung zum "Geprüften Verwaltungsangestellten (TVS)" ablegen.

Lehrgangsablauf:
Der Unterricht findet am Freitag und Samstag (maximal 8 Stunden tgl.) im 14-tägigen Rhythmus statt.
Am Lehrgangsort Weimar wird zusätzlich ein Lehrgang angeboten, der jeweils montags stattfindet.

Lehrgangsort:
Bei einer ausreichenden Teilnehmerzahl kann dieser Lehrgang auch als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt werden.

Literatur:
Bundes- und Landesgesetze, Lehrbücher der Thüringer Verwaltungsschule

Anmeldeschluss:
bis spätestens 3 Monate vor Lehrgangsbeginn

Abschluss:
"Verwaltungsfachangestellter" als Externer
oder
"Geprüfter Verwaltungsangestellter (TVS)"

Hinweis: Beide Abschlüsse befähigen zur Aufstiegsqualifizierung Verwaltungsfachwirt bei Vorliegen aller weiteren Voraussetzungen (insbesondere praktische Tätigkeiten in den Aufgaben des Ausbildungsberufes Verwaltungsfachangestellter).

Auskünfte zur Zulassung zur Abschlussprüfung zum "Verwaltungsfachangestellten" als Externer erteilt

Frau Blankenburg, Tel. 0361 57 332 1229
Thüringer Landesverwaltungsamt

Auskünfte zur Prüfungsorganisation und zur Prüfungszulassung zum "Geprüften Verwaltungsangestellten (TVS)" erteilt

Frau Franke, Tel. 03643 207-138
Thüringer Verwaltungsschule

Anträge und Formulare zur Prüfung:

Verwaltungsfachangestellter (extern)
Geprüfter Verwaltungsangestellter (TVS)



Gebühren: (Die Angaben beziehen sich auf Gebühren je Teilnehmer)
Die Gebühren richten sich nach der derzeit gültigen Gebührenordnung der Thüringer Verwaltungsschule und werden in Jahresraten erhoben.
mehr Informationen


Beginnende Lehrgänge:

FLI 245-1/20
Fortbildungslehrgang I - mit Prüfung Verwaltungsfachangestellter oder Geprüfter Verwaltungsangestellter (TVS)
Lehrgangsort:  Weimar
Unterrichtstage:  montags, wöchentlich
Montag, 23.03.2020 (voraussichtlicher Prüfungsbeginn 11/2022)

FLI 246-2/20
Fortbildungslehrgang I - mit Prüfung Verwaltungsfachangestellter oder Geprüfter Verwaltungsangestellter (TVS)
Lehrgangsort:  Weimar
Unterrichtstage:  freitags/samstags, 14-tägig
Freitag, 10. Juli 2020 (voraussichtlicher Prüfungsbeginn 11/2022)
 
Suche
Achtung!
Noch freie Plätze!
24605 Grundzüge des Asylgesetzes
Beginn: 19.08.2019
Ende: 19.08.2019
Zertifikatslehrgang Personalmanager - Personalmanager (TVS)
Beginn: 23.08.2019
20001 Das Verwaltungsverfahren - vom Antrag bis zur Gerichtsverhandlung
Beginn: 26.08.2019
Ende: 28.08.2019
40005 Personalvertretungsrecht - Aufbaukurs
Beginn: 26.08.2019
Ende: 27.08.2019
NEU 60008 Zertifikatslehrgang für IT-Sicherheitsbeauftragte "IT-Sicherheitsbeauftragter (BAKöV)"
Beginn: 26.08.2019
Ende: 25.09.2019
Zertifikatslehrgang für IT-Sicherheitsbeauftragte - IT-Sicherheitsbeauftragter (BAköV)
Beginn: 26.08.2019
Ende: 25.09.2019
21003 Vergaberecht von A- Z
Beginn: 27.08.2019
Ende: 27.08.2019
12009 Resilienz
Beginn: 28.08.2019
Ende: 29.08.2019
Speziallehrgang für Bedienstete des kommunalen Verkehrsüberwachungsdienstes
Beginn: 02.09.2019
Ende: 26.09.2019
30007 Stundung, Niederschlagung und Erlass von Forderungen
Beginn: 03.09.2019
Ende: 03.09.2019
Aktuelle Nachrichten

17.08.2019
Stellenausschreibungen
In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

In der Rubrik Infocenter/
Stellenausschreibungen finden Sie aktuell die Stellenausschreibungen folgender Behörden:

Landratsamt Greiz,
Stadt Jena,
Landratsamt Ilm-Kreis,
Stadt Suhl,
Stadt Weimar,
Stadt Pößneck,
Thüringer Landesverwaltungsamt,
Landratsamt Saale-Holzland-Kreis


01.08.2019
34. Ausgabe "TVS-INFO"
Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift "TVS-INFO" ist erschienen.

22.05.2019
Neue Lehrbücher im neuen Design erschienen
Die Lehrbücher L 1 - Staatsrecht sowie L 9 - Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sind überarbeitet worden.

Bei dem Lehrbuch L 19 - Methodik der Rechtsanwendung handelt es sich um eine unveränderte Auflage, lediglich das Cover wurde neu designt.


alle News
Auskünfte zum Lehrgang:
Andrea Thiers
Sachbearbeiterin im Bereich Aus- und Fortbildung, Datenschutzbeauftragte
03643 207-111
Email senden E-Mail senden
 
Auskünfte zu Prüfungen:
Christiane Franke
Fachbereichsleiter Prüfungswesen
03643 207-138
Email senden E-Mail senden
 
Auskünfte zu Gebühren:
Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Email senden E-Mail senden
 
Login