Seminare

11 Kommunikation

11005 Schwierige Gespräche leichter führen

Auskünfte zum Lehrgang

Dagmar Sambale
Sachbearbeiterin im Fachbereich Aus- und Fortbildung
03643 207-136
Nachricht

Auskünfte zu Gebühren

Heike Graf
Sachbearbeiterin Gebührenabrechnung, Verkauf der Lehrmittel
03643 207-145
Nachricht

Zielgruppe:

Beschäftigte mit Kunden-/Bürgerkontakten

Ihr Nutzen:

Wer kennt das nicht? Da gibt man sich die größte Mühe, alle Fakten dazulegen und ist sich ganz sicher, alles richtig zu machen und trotzdem will das Gegenüber es einfach nicht verstehen und wird sogar immer verärgerter?!
Die Gesprächsführung ist neben der Fachkompetenz entscheidend für den Verlauf des Kontaktes zu Ihren Kunden und dient der Vorbeugung von Konflikten. Wir werden uns damit beschäftigen, wie es Ihnen von Anfang an gelingen kann, eine gute Grundlage für ein Gespräch zu schaffen und wie Sie Missverständnisse und Konflikte vermeiden können.
Ziel ist es, dass Sie für die alltägliche berufsbezogene Kommunikation und insbesondere für die schwierigeren Situationen Sicherheit gewinnen.

Inhalt

- Kommunikationsmodell
- Rollenklärung
- soziale Wahrnehmung
- idealtypischer Gesprächsablauf
- Gesprächstechniken wie aktives Zuhören, Fragetechniken, nonverbales Verhalten
- Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern und Beschwerden

Abschluss

Teilnahmebestätigung

wichtige Informationen

Anmeldeschluss

bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Ort

Weimar

Beginn:

06.10.2021

Ende:

07.10.2021

Dauer

2 Tag(e) (16 Unterrichtsstunden)

Gebühren

254,40 € für Mitglieder
302,40 € für Nichtmitglieder
Sofern das Gebührenaufkommen eines Seminars die tatsächlich mit der Durchführung verbundenen Kosten nicht deckt, können kostendeckende Gebühren im Einzelfall festgesetzt werden.
Infos als PDF